News & Facts

 


2018-11-14 14:47:33

  

Lindenberg Clip

 

Der Clip „Wozu sind Kriege da?“, gesungen vom KölnerKinderUni-Chor (Originalfassung: Udo Lindenberg, 10/1981), ist nun fertiggestellt udn kann angesehen werden unter https://youtu.be/ABMBOVc__6M

 

„Wozu sind Kriege da?“ ist ein von Udo Lindenberg geschriebenes Lied, welches er in der Originalfassung im Duett mit dem zehnjährigen Pascal Kravetz sang. Das Lied wurde in Deutschland am 5. Oktober 1981 als Single veröffentlicht und erschien zudem auf Udo Lindenbergs Live-Album.

Der Liedtext fragt aus früherer Sicht wie auch heute aus der Perspektive eines Kindes nach der Notwendigkeit von Kriegen. Mit dem im Jahr 2018 vom KölnerKinderUni-Chor eingesungenen Lied wollen die Kinder musikalisch darauf aufmerksam machen, dass weder das Lied noch der Liedtext an Aktualität verloren haben.

 



2018-10-08 05:45:12

  

CD bestellen

 

Bestellen Sie die von uns produzierte CD "Sagen. Märchen & Balladen".

 

Weiterführende Informationen finden Sie HIER

 

Volkslieder - das klingt nach verstaubter Musik, die für Kinder nicht mehr interessant und zeitgemäß ist.

Doch Sagen, Märchen und Balladen sind spannende Geschichten, die auch Kinder begeistern und es existieren einige beinahe vergessene Volkslieder, die diese Geschichten vertonen.

Gemeinsam mit den Pianisten Prof. Stephan Görg, Florian Dumm und Tobias Hebbelmann stellt sich der Chor der Herausforderung, diese Musik mit neuem Leben zu füllen und so im kulturellen Gedächtnis zu erhalten.

Unterstützt wird der Chor dabei von Synchronsprecher und Schauspieler Eckart Dux, der bekannten Darstellern, wie Gene Kelly, Anthony Perkins, Jerry Stiller in "King of Queens" oder Ian Mc Kellen in den "Hobbit" Filmen als Gandalf seine Stimme verlieh und für die CD einige thematisch passende Gedichte rezitiert.


Die hier angebotene CD wurde im Jahr 2017 aufgenommen und in Deutschland produziert.

Von Konzeption bis hin zur Produktion wurde die CD (bestehend aus CD inkl. Cover und Booklet in CD-Box) komplett von Mitwirkenden der KölnerKinder-Universität und dem angeschlossenen KölnerKinderUni-Chor (koelnerkinderuni-chor.de) produziert.

Die CD beinhaltet neben vom Kinderchor gesungenen Liedern ebenso von Herrn Eckart Dux gesprochene Texte.


Titel- und Textliste:

1. Der König in Thule [Chorgesang]

2. Der Fischer [Chorgesang]

3. Die Schwalbe fliegt (Hölty) [Gesprochener Hörtext]

4. Walpurgisnacht (Es wohnet ein Fiedler zu Frankfurt am Main) [Chorgesang]

5. Lore Lay, die Zauberin [Chorgesang]

6. Die Lorelei [Chorgesang]

7. Der Rattenfänger (Karl Simrock) [Gesprochener Hörtext]

8. Der Rattenfänger [Chorgesang]

9. Der Ritter auf dem Schwan e-moll (evtl. Tonartwechsel) Florian [Chorgesang]
 
10. Der Zauberlehrling (Johann Wolfgang von Goethe) [Gesprochener Hörtext]

11. Der Erlkönig [Chorgesang]

12. Rinaldini [Chorgesang]

13. Der weisse Hirsch (Ludwig Uhland) [Gesprochener Hörtext]

14. Die Kronschlange (Der Jäger längs am Weiher ging) [Chorgesang]

15. Die schöne Lilofee [Chorgesang]

16. Die Heinzelmännchen (August Kopisch) [Gesprochener Hörtext]

17. Das Schlaraffenland [Chorgesang]


Diese CD eignet sich neben dem Kauf für Selbstzwecke ebenso als Geschenk für Ihre Lieben.

Wir stehen auch Mehrfachbestellungen jederzeit offen entgegen und können bei Bedarf sogar die CD's (das CD-Cover) bei Mengenabnahme z.B. mit Ihrem Firmenlogo bedrucken und somit personalisieren.

Die Erlöse aus den CD-Verkäufen kommen dem Kinderchor der Universität zu Köln zu Gute ...



Universitätskonzerte e. V.
Univ.-Prof. Dr. Rudolf Wiesner
Marienhofer Weg 22
50226 Frechen-Königsdorf

 

 



2018-10-03 05:48:56

  

Robin Hood [YouTube]

 

Einige Clips der vergangenen Veranstaltungen zum Musical Robin Hood können ab jetzt dauerhaft auf YouTube angesehen werden.

 

https://www.youtube.com/playlist?list=PLkCg3e67djg77AQ1SgwlxNrofHBshpGDE 

 



2018-09-12 06:48:34

  

Neue Chorleitung

 

Seit September 2018 wird der KölnerKinderUni-Chor von Herrn Joachim Geibel geleitet.

 

Wir verabschieden Herrn Alexander Schmitt mit allergrößtem Dank für dessen Ideenreichtum, Inspiration, Zuverlässigkeit und das jeweils volle Engagement und wünschen ihm an dieser Stelle alles Gute für die Zukunft.

 

Alexander Schmitt hat seit Januar 2018 die künstlerische Leitung des MDR-Kinderchores übernommen.

 

Verweis: https://www.mdr.de/konzerte/kinderchor/alexander-schmitt-neuer-kuenstlerischer-leiter-mdr-kinderchor100.html

 

 



2018-06-25 21:12:40

  

Clip zu Robin Hood

 

Der Clip zu Robin Hood und die Räuber vom Königsforst ist ab jetzt online einsehbar unter: https://youtu.be/krmXshfJjYk 

 



2017-11-10 09:58:44

  

Sagen, Märchen & Balladen

 

Pressemeldung: Kinder des KölnerKinderUni-Chores produzieren CD "Sagen, Märchen & Balladen"

 

Kennen Sie Goethes „Erlkönig“ oder den „Rattenfänger“?

 

Mit Sicherheit haben Sie auch schon vom „Schlaraffenland“ und der „Walpurgisnacht“ gehört. Wussten Sie aber, dass diese bekannten Geschichten und Texte auch als Volkslieder gesungen wurden?

 

Der KölnerKinderUni-Chor unter der Leitung von Alexander Schmitt hat sich dieser zu Unrecht verkannten Gattung gewidmet und ein Programm vieler unbekannter und einiger bekannter Volkslieder aufgenommen, die alle eines gemeinsam haben: Sie erzählen spannende Geschichten.

 

Die Pianisten Stephan Görg, Florian Dumm und Tobias Hebbelmann improvisieren zu den Liedern moderne Begleitungen und machen sie in diesem neuen Gewande ansprechend für Jung und Alt. Der bekannte Synchronsprecher Eckart Dux, der Darstellern wie Anthony Perkins, Gene Kelly oder zuletzt Ian McKellen (Gandalf) in den „Hobbit“- Filmen seine Stimme lieh, rezitiert zwischen den Liedern einige weitere spannende Geschichten.

 

Der König in Thule | Der Fischer | Die Schwalbe fliegt | Walpurgisnacht | Lore Lay, die Zauberin | Die Lorelei | Der Rattenfänger | Der Ritter auf dem Schwan | Der Zauberlehrling | Der Erlkönig | Rinaldini | Der weiße Hirsch | Die Kronschlange | Die schöne Lilofee | Die Heinzelmännchen | Das Schlaraffenland

 

Zum Preis von 10,00 Euro kann die CD auf der Webseite des Kinder-Chores unter www.koelnerkinderuni-chor.de  ab jetzt bestellt werden!

 

Herausgeber: KölnerKinderUni und Collegium musicum der Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln

 

Konzeption: Alexander Schmitt, Collegium Musicum

 

Design: Ulrike Kersting, Abteilung Marketing

 

 

Diese Meldung darf gänzlich und/oder in Auszügen frei kopiert und verwendet werden ...

 



2017-11-06 14:14:27

  

Unsere CD auf iTunes

 

Die vom KölnerKinderUni-Chor produzierte CD ist ab sofort auch gänzlich sowie in Auszügen auf iTunes verfügbar.

 

https://itunes.apple.com/de/album/sagen-m%C3%A4rchen-und-balladen/id1307040473?l=de&ls=1&app=itunes

 

 



2017-09-07 15:07:54

  

Neues Semester

 

Zu Beginn des neuen Semesters mit spannenden neuen Projekten würde ich als Vertreterin des Eltern-Orga-Teams gerne einen kurzen Überblick über aktuelle Themen geben.

 
Projekte


Vor den Sommerferien hat der Kinderchor unter Mitwirkung der Pianisten Prof. Stephan Jörg, Florian Dumm und Tobias Hebbelmann eine CD mit Sagen, Märchen und Balladen - als Volkslieder vertont - aufgenommen. Eckart Dux, den viele von uns sicherlich noch selbst als Sprecher von Hörspielkassetten im Gehör haben, hat für die CD einige thematisch passende Gedichte rezitiert. Gespannt warten wir nun darauf, die CD in den Händen halten und anhören zu können. Sehr gerne können schon vorab CD´s per E-Mail vorbestellt werden.


In Kooperation mit dem renommierten Verein „Sockenkonzerte e. V.“ ist für die Adventszeit ein Mitsingkonzert geplant. Dabei wird der Kinderchor gemeinsam mit professionellen Solisten und Orchester mit historischen Instrumenten das Weihnachtsoratorium von J. S. Bach zu Gehör bringen. Die Besonderheit des Konzertes wird es sein, dass das Publikum dazu eingeladen wird, mitzusingen.

 
In 2018 ist ein weiteres Kindermusiktheater - Robin Hood - geplant. Hierzu wird es zu einem späteren Zeitpunkt mehr Infos von uns - dem Eltern-Orga-Team geben, denn hier werden wir alle gefragt sein, kräftig „mitanzupacken“

 
Außerdem wird vermutlich in den Osterferien 2018 das Theater Galileo Galilei, bei dem der Chor schon dieses Jahr mitgewirkt hat, noch einmal aufgeführt werden. Wie 2017 dürfen auch dann wieder interessierte Kinder von uns mitwirken. Die Proben dazu werden diesmal ausschließlich in den Ferien stattfinden.

 
Haushalt

 
Vor einiger Zeit haben wir ausführlich die Finanzen des Chores transparent gemacht und aufgezeigt, welche Maßnahmen dringend über Spenden durch uns finanziert werden sollten. Erfreulicherweise haben einige von uns regelmäßige Spenden geleistet und so die Stimmbildung für unsere Kinder sicher gestellt. Danke dafür an alle, die dies möglich gemacht haben!

 
Ab September wird es notwendig sein, dass zusätzlich ein Korrepetitor regelmäßig bei den Proben anwesend ist - dieser soll z. B. bei geteilten Proben eine Gruppe selbständig übernehmen, bei Auftritten den Chor begleiten und durch seine Klavierbegleitung während der Proben unterstützen, so dass Alexander sich mehr auf die Kinder konzentrieren und die Probenarbeit somit effizienter gestaltet werden kann. Florian Dumm, der auch die CD-Produktion mit seinem Klavierspiel begleitet hat, soll hierfür engagiert werden. Hierzu reichen die bisherigen Spenden leider nicht aus, daher appellieren wir als Orgateam nochmals an alle anderen Eltern, sich ebenfalls mit einer monatlichen Spende zu beteiligen. Wenn wir dies auf breite Schultern verteilen, sollte die Korrepetion zu finanzieren sein, ohne dass es einzelnen Familien „weh tut“.

 
Eine unkomplizierte Möglichkeit, eine regelmäßige Spende z. B. über monatlichen Bankeinzug zu leisten, bietet die Spendenplattform „betterplace“. Über einen Spendenbutton direkt auf der Startseite unserer Homepage über den Button „Beitragsspende“kann man dies einfach und unkompliziert einrichten.

 
Natürlich kann man auch einfach direkt auf das Konto des Vereins per Überweisung oder Dauerauftrag zahlen (hier ist keine Einzugsermächtigung möglich).

 
Universitätskonzerte e. V.,
Verwendungszweck: „Förderung Kinderchor“ + eigene Adresse für Spendenbescheinigung
Postbank Frankfurt
IBAN: DE65500100600070039607
BIC: PBNKDEFF

 
In beiden Fällen kann für die Spende eine Spendenbescheinigung erstellt werden.

 
Wir freuen uns auf ein spannendes neues Semester und hoffen, viele von Euch am Samstag bei der Sommernachtsmusik zu treffen. Das ist ja immer eine der Gelegenheiten, wo wir als Eltern Gelegenheit haben, uns auch etwas näher kennenzulernen.

 

Für das Eltern-Orga-Team

Sylvia

 



2017-07-17 09:20:20

  

Tonstudio: Hip Hop Refrain

 

Für den Rapper Manjaro le Pil hat eine kleine Besetzung des KölnerKinderUni-Chores am 19.07.2017 einen Refrain für die Produktion einer neuen Hip Hop CD im Tonstudio eingesungen.

 



2017-07-13 15:57:56

  

CD ab jetzt (vor)bestellbar

 

SAGEN, MÄRCHEN & BALLADEN - Musik CD des KölnerKinderUni-Chores - 2017 *TOP*

 

BITTE BEACHTEN: DIESE CD WIRD ERST AB MITTE OKTOBER 2017 AUSGELIEFERT!

 

(Natürlich können Sie die CD jedoch schon jetzt über per eBay Sofortkauf-Option unter http://www.ebay.de/itm/112480062444?ul_noapp=true oder formlos per E-Mail über die Webseite erwerben und/oder vorbestellen!)

 

 

Volkslieder - das klingt nach verstaubter Musik, die für Kinder nicht mehr interessant und zeitgemäß ist.

 

Doch Sagen, Märchen und Balladen sind spannende Geschichten, die auch Kinder begeistern und es existieren einige beinahe vergessene Volkslieder, die diese Geschichten vertonen.

 

Gemeinsam mit den Pianisten Prof. Stephan Görg, Florian Dumm und Tobias Hebbelmann stellt sich der Chor der Herausforderung, diese Musik mit neuem Leben zu füllen und so im kulturellen Gedächtnis zu erhalten.

 

Unterstützt wird der Chor dabei von Synchronsprecher und Schauspieler Eckart Dux, der bekannten Darstellern, wie Gene Kelly, Anthony Perkins, Jerry Stiller in "King of Queens" oder Ian Mc Kellen in den "Hobbit" Filmen als Gandalf seine Stimme verlieh und für die CD einige thematisch passende Gedichte rezitiert.

 


Die hier angebotene CD wurde im Jahr 2017 aufgenommen und in Deutschland produziert.

 

Von Konzeption bis hin zur Produktion wurde die CD (bestehend aus CD inkl. Cover und Booklet in CD-Box) komplett von Mitwirkenden der KölnerKinder-Universität und dem angeschlossenen KölnerKinderUni-Chor (koelnerkinderuni-chor.de) produziert.

 

Die CD beinhaltet neben vom Kinderchor gesungenen Liedern ebenso von Herrn Eckart Dux gesprochene Texte.

 


Titel- und Textliste:

 

1. Der König in Thule [Chorgesang]

 

2. Der Fischer [Chorgesang]

 

3. Die Schwalbe fliegt (Hölty) [Gesprochener Hörtext]

 

4. Walpurgisnacht (Es wohnet ein Fiedler zu Frankfurt am Main) [Chorgesang]

 

5. Lore Lay, die Zauberin [Chorgesang]

 

6. Die Lorelei [Chorgesang]

 

7. Der Rattenfänger (Karl Simrock) [Gesprochener Hörtext]

 

8. Der Rattenfänger [Chorgesang]

 

9. Der Ritter auf dem Schwan e-moll (evtl. Tonartwechsel) Florian [Chorgesang]
 

 
10. Der Zauberlehrling (Johann Wolfgang von Goethe) [Gesprochener Hörtext]

 

11. Der Erlkönig [Chorgesang]

 

12. Rinaldini [Chorgesang]

 

13. Der weisse Hirsch (Ludwig Uhland) [Gesprochener Hörtext]

 

14. Die Kronschlange (Der Jäger längs am Weiher ging) [Chorgesang]

 

15. Die schöne Lilofee [Chorgesang]

 

16. Die Heinzelmännchen (August Kopisch) [Gesprochener Hörtext]

 

17. Das Schlaraffenland [Chorgesang]

 


Diese CD eignet sich neben dem Kauf für Selbstzwecke ebenso als Geschenk für Ihre Lieben.

 

Wir stehen auch Mehrfachbestellungen jederzeit offen entgegen und können bei Bedarf sogar die CD's (das CD-Cover) bei Mengenabnahme z.B. mit Ihrem Firmenlogo bedrucken und somit personalisieren.

 

Die Erlöse aus den CD-Verkäufen kommen dem Kinderchor der Universität zu Köln zu Gute ...

 

Sprechen Sie uns einfach über die Kontaktoption dieser Auktion oder unter universitaetskonzerte@web.de bei Fragen an!

 

 

Universitätskonzerte e. V.
Univ.-Prof. Dr. Rudolf Wiesner
Marienhofer Weg 22
50226 Frechen-Königsdorf

 

 



2018-09-12 06:24:16

  

Vorsingen am 06.09.2017

 

 

Das nächste Vorsingen findet am Mi, 06. September 2017 ab 15 Uhr statt.

 

 

Kinder können sich bereits jetzt dafür vormerken lassen.

Voranmeldungen bitte per Mail an Alexander Schmitt

 

Für das Vorsingen ist nichts vorzubereiten. Kinder mit musikalischer Vorbildung können aber bereits erarbeitete Stücke mitbringen. Bitte bringen Sie zum Vorsingen den ausgefüllten Kontaktbogen mit.

 

Erwartet wird neben dem musikalischen Interesse des Kindes eine regelmäßige und zuverlässige Teilnahme an Proben, Seminaren und Auftritten sowie die Bereitschaft der Eltern, sich für die Belange des Chores einzusetzen und den Chor in seiner Arbeit zu unterstützen.

 

Bitte melden Sie Ihr(e) Kind(er) HIER zum Vorsingen im KölnerKinderUni-Chor an

 



2017-01-09 06:58:53

  

SCHUL-KOOPERATIONEN

 

An die Schulleitungen,
Musikfachschaften und
Elternpflegschaften der Kölner Schulen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der Chor der KölnerKinderUni plant gemeinsam mit dem Kölner Verein Sockenkonzerte e.V., der KölnerKinderUni und dem Collegium musicum der Uni Köln ein großangelegtes Mitsingkonzert von J.S.Bachs „Weihnachtsoratorium“ auf historischen Instrumenten und mit namhaften Solisten. Hierfür streben wir Kooperationen mit Kölner Schulen an, deren Stufen-, Klassen- und Schulchöre beim Konzert mitwirken können. Über die Aufführung hinaus bietet die KölnerKinderUni den kooperierenden Schulen ab Sommer 2017 eine Reihe von Workshops und Veranstaltungen, deren Art und Umfang gemeinsam mit den Kooperationsschulen festgelegt wird. Neben Stimmbildungs- und Auftrittscoachings sind hier Besuche der Beteiligten Künstler/innen angedacht, ebenso wie Seminare zu den Hintergründen der Musik und Kompositionsworkshops.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bis zum 15.02.17 Ihr Interesse an einer solchen Kooperation per Mail an alexander.schmitt@uni-koeln.de signalisieren und wir danach für die Abstimmung von Art, Umfang und Terminen in Kontakt treten. Auch für Rückfragen stehe ich unter dieser Adresse gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zum Chor und dem Projekt finden Sie auf unserer Homepage.

 

Mit freundlichen Grüßen,
Alexander Schmitt
(Leiter des Chores)

 



2016-10-27 17:17:06

  

Weihnachtsoratorium

 

„Singt mit Bach – Weihnachtsoratorium zum Mitmachen“!

 

In Kooperation mit dem Verein Sockenkonzerte e.V. plant der KölnerKinderUni-Chor für 2017 ein großes Musikvermittlungsprojekt, das Kinder, Jugendliche, Amateure wie Profis zu einer großen Aufführung zusammen auf die Bühne bringt.  Mit professionellen Solisten und Orchester mit historischen Instrumenten sollen die Kantaten I - III des bekannten „Weihnachtsoratoriums“ von Johann Sebastian Bach aufgeführt werden, bei dem auch das Publikum zum Mitsingen eingeladen ist – eine Konzertform, die sich bereits in vielen europäischen Städten großer Beliebtheit und Tradition erfreut und mit der wir eine bestehende Lücke im kulturellen Angebot Kölns füllen möchten.

 

Das Projekt „Singt mit Bach – Weihnachtsoratorium zum Mitsingen“ will einen Beitrag für die musikalische Bildung von Kindern und Jugendlichen leisten. Zum einen, weil heute im Zeitalter ubiquitärer Musikberieselung und Dudel-Downloads kaum ein Heranwachsender noch die Musik des wohl größten Komponisten der Musikgeschichte kennt. Zum anderen ist Musik ein enormer Stimulus fürs Gehirn. Chorarbeit hilft Kindern und Jugendlichen in einer zunehmend digitalen Welt sich wieder auf sich selbst zu konzentrieren. Sie stärkt die Konzentration und die Ausdauer, wirkt motivierend auf die allgemeine Leistungsbereitschaft und fördert die soziale Kompetenz. Und vor allem: Singen macht glücklich!

 

Im „Weihnachtsoratorium“ von Johann Sebastian Bach werden die Kinder und Jugendliche deshalb zu aktiven Mitwirkenden und sind nicht mehr nur „Konsumenten“ von Konzerten. In diesem Musikvermittlungsprojekt haben sie die Möglichkeit, über mehrere Wochen und Monate mit professionellen Musikern zusammenzuarbeiten. Und stehen am Ende als Höhepunkt des gemeinschaftlichen Arbeitens gemeinsam mit ihnen am 9./10.12. auf der großen Bühne der Musikhochschule Köln. Dass hier professionelle und renommierte Musiker mit den Schülern eng zusammenarbeiten und in den Klassen und Jahrgangsstufen Kindern verschiedenster Herkunft begegnen, trägt einen sehr positiven Beitrag zu kultureller Inklusion bei. Diesen Kindern und Jugendlichen, einzeln sowie in gesamten Klassenverbänden, wird darüberhinaus  die Möglichkeit gegeben, sich über einen längeren Zeitraum aktiv und altersgerecht mit klassischer Musik im Allgemeinen und mit der Musik des wohl bedeutendsten deutschen Barockvirtuose Johann Sebastian Bach im Speziellen, zu beschäftigen. Dies ist in einer Zeit, in der in den Schulen am ehesten der Musikunterricht gestrichen wird, besonders wichtig.

 

Als aktive Zielgruppe für „Singt mit Bach – Weihnachtsoratorium zum Mitsingen“ sprechen wir vor allem Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren an. Verschiedene Grund- und Weiterführende Schulen in und um Köln sind dazu eingeladen, sich mit ihren Schülern aktiv an unserem Projekt zu beteiligen, sich mit dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach auseinanderzusetzen und Teile daraus mit ihren Schülern einzustudieren. Auch möchten wir Lehrer wie Schüler anregen, sich mit der Zeit Bachs, den Verhältnissen, den Schülern in dieser Zeit und dem Leben zu beschäftigen. Die Ergebnisse aus den Workshops könnten in Form einer Ausstellung zu den Konzerten gezeigt werden.

 

Neben der aktiven Einbindung über einen längeren Zeitraum von Schülerinnen und Schülern, ist auch das Publikum an beiden Mitsingkonzerten herzlich eingeladen, sich aktiv am Weihnachtsoratorium zu beteiligen. Jeder, der will, kann die Chöre von seinem Sitzplatz aus mit seiner Stimme unterstützen und mitsingen. Und so gemeinschaftlich mit ihnen ein Musikerlebnis schaffen, das verbindet und bewegt.

 

Um dieses hochqualitative Format einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können und für die Kinder kostenneutral zu halten, sind wir auf die Förderung von Firmen und Privatpersonen angewiesen.

 

Der Kinderchor: Der KölnerKinderUni-Chor wurde 2012 anlässlich des 625. Jubiläums der Uni Köln als Kooperations-Projekt des Collegium musicum und der KölnerKinderUniversität gegründet. Mehr als 30 Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahren (für 2017 ist eine Aufstockung auf ca. 70 Sänger*innen angedacht) sind seitdem mit voller Begeisterung dabei und erfahren Musik der verschiedensten Genres und Stile durch ihr eigenes Singen. Sie werden durch Stimmbildung individuell gefördert und erhalten durch die thematische Beschäftigung ein tiefergehendes Verständnis der Musik. Das Ziel ist es, den Kindern des Chores den Kontakt mit einer möglichst großen musikalischen Vielfalt zu ermöglichen. Mehr Infos: koelnerkinderuni-chor.de

 

Sockenkonzerte e.V.: Die Sockenkonzerte feiern im Jahr 2016 ihren 10. Geburtstag und haben schon einiges erlebt. Den Namen bekamen sie von ihrem ersten Spielort, einer Karatekunstschule, das Dojo durfte nur barfuß oder in Socken betreten werden – so hatten wir direkt einen Namen. In Socken zu sitzen, nahe bei den Musikerinnen und Musikern, selbst mit auf der Bühne stehen oder aktiv mit im Publikum zu werden – die Sockenkonzerte wollen auf jeden Fall eine große Nähe aufbauen und Berührungsängste abbauen. Denn wir spielen in aller erster Linie klassische Musik und die soll neu und lebendig sein und auf jeden Fall zum Anfassen! Weit über 80 Konzerte haben bisher stattgefunden und weit über 100 Musikerinne und Musiker standen bisher in Socken auf der Bühne der Sockenkonzerte.

 
Im Jahr 2017 freuen wir uns nun auf die erste Zusammenarbeit mit dem Kölner Kinder Uni Chor und auf das große Projekt „Singt mit Bach – Ein Weihnachtsoratorium zum Mitsingen“.

 
Auch hierfür werden wir wieder bekannte Musikerinnen und Musiker treffen aber auch Neue begrüßen können. Und wir freuen uns besonders auf viele Kinder und Jugendliche, die sich im Vorfeld mit dem Werk von J.S. Bach beschäftigen werden, auf dass wir im Dezember 2017 ein lautes JAUCHZET, FROHLOCKET aus der Musikhochschule schallen hören!

 



2016-10-05 08:39:23

  

Auftritt "Heute Show"

 

Der Auftritt unseres Chors am 30.09.2016 im Satire-TV-Format "Heute Show" ist im Internet zu sehen unter:

 

https://www.youtube.com/watch?v=HCEsDxJkbdQ&feature=share 

 

alternativ:

 

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/760014#/beitrag/video/2848536/heute-show-vom-3092016

Dort in der Zeitleiste auf die Minute 18:00 springen ...

 



2016-08-25 11:46:06

  

Teilnahme & Abmeldung

 

Für die Proben bitten wir um Pünktlichkeit und Regelmäßigkeit.

Es gibt viele nachvollziehbare Gründe, warum Kinder zu spät oder gar nicht kommen. Dies beeinflusst aber unsere Probenatmosphäre und die Qualität des Ergebnisses. Oft lässt es sich doch einrichten, den Probenbesuch zumindest teilweise zu ermöglichen.

Wir bitten da um ihr Engagement. Auftritte, Extraproben (Probentage und –wochenenden) sowie die Seminare und Workshops der KinderUni sollten nach Bekanntgabe freigehalten werden. Bei Überschneidungen kann in Absprache mit mir von der Universität bei der Schule eine Befreiung von schulischen Veranstaltungen erbeten werden.

 
Für Fehlzeiten wegen Krankheit, Schule, etc. bitten wir, die Kinder möglichst frühzeitig zu entschuldigen.

Fehlen Kinder häufiger, überprüfen wir, ob sie sängerisch auf dem Stand sind, die Auftritte mitsingen zu können. Fehlen Kinder mehrfach unentschuldigt, müssen sie vom Chor leider ausgeschlossen werden.

Nur so können wir eine Fairness in der Chorgemeinschaft und qualitative Auftritte erreichen. Endproben können in der Regel nicht entschuldigt werden. Wer hier fehlt, kann den Auftritt nicht mitsingen.

                   
Die auf dem Probenplan angegebene Uhrzeit bezeichnet den Probenbeginn. Bitte planen Sie (vor allem bei Auftritten und Endproben) den teilweise chaotischen Stadtverkehr ein und haben Sie dafür Verständnis, dass nach Probenbeginn keine Zeit mehr für organisatorische Fragen bleibt.

 
Sollte ein Kind nicht mehr mitwirken wollen, bitten wir ebenso um eine Nachricht.

Es ist schade, wenn Kinder auf der Warteliste die Möglichkeit mitzusingen nicht erhalten, weil nicht klar ist, ob ein Platz im Chor frei wird. Im Sinne der Chorgemeinschaft sollten solche „Austritte“ zum jeweiligen Projektwechsel erfolgen.

 



2016-08-25 11:42:39

  

Kleider- & Auftrittsordnung

 

Der Chor benutzt für Auftritte einheitliche Chormappen, die Sie für eine Unkostenbeteiligung von 3€ erhalten.

 

Bei Auftritten gilt als Kleiderordnung:

Shirt/Hemd/Bluse/Polo, etc. in Weiß

Hose/Rock, etc. in Schwarz

 

Außerdem schwarzes, ordentliches Schuhwerk (keine Turnschuhe mit farbigen Streifen o.Ä.).

Bitte planen Sie ein, dass Ihr Kind zum Auftritt diese Kleidung benötigt.

 



2016-08-25 11:41:18

  

Räume und Orte

 

In der Regel probt der Chor im Musiksaal des Universitätshauptgebäudes, der sich unterhalb des Büros des Collegium musicums befindet.

 

Stimmbildung findet meist im Büro statt. Immer wieder müssen wir jedoch räumlich z.B. in den Alten oder Neuen Seminarsaal ausweichen.

 

Bitte achten Sie daher auf die angegebenen Orte im Probenplan. Auf der Homepage finden Sie ebenfalls Informationen, wo sich diese Räume befinden.

 



2016-08-25 11:40:03

  

Probenpläne & Homepage

 

Infos zum Chor, den Projekten und Konzerten finden Sie auf der Homepage www.koelnerkinderuni-chor.de. Dort finden Sie im internen Bereich (-> Intern (Den Passwortzugang erhalten Sie von uns)) Noten und Klangbeispiele, aber auch Bilder von Auftritten und vieles mehr zum Download.

 

Den aktuellen Probenplan kann man ebenso im Internet aufrufen. Dort finden Sie alle Proben und Termine inklusive Informationen zum Ort, Raum, Kleiderordnung, etc.

 

Und wenn es Unklarheiten auf dem Weg gibt, finden Sie auch noch einmal alle Informationen des Tages im Internet zusammengefasst.

 

Sollte sich eine Änderung ergeben, wird diese in den Plan eingepflegt und alle Eltern per Mail über das Update informiert.

 



2016-08-25 11:37:20

  

Proben - Grundsatz

 

Der Chor probt wöchentlich freitags in der Zeit von 16-18 Uhr in wechselnder Besetzung. Im „Vorchor“ singen Kinder um erste Erfahrungen zu sammeln, im „Kammerchor“ ältere und musikalisch erfahrenere Kinder, die höhere Aufmerksamkeit und Probengeschwindigkeit verlangen. In den Schulferien finden in der Regel keine Proben statt. Die genaue Probenzeit und –ort entnehmen Sie bitte dem Probenplan, da die Gruppen teils getrennt, teils gemeinsam (=Tutti) proben. Parallel findet Stimmbildung statt.

 
Alle Proben und Vorsingen des Chores sind nicht-öffentlich. Der Chor benötigt einen „geschützten Raum“, um unbeobachtet arbeiten zu können.

 



2016-08-25 11:35:23

  

Stimmbruch und Altersgrenze

 

Wenn Jungen in den Stimmbruch kommen, müssen sie teilweise pausieren, können danach aber wieder im Kammerchor mitsingen.

Die Altersgrenze bis 12 Jahre gilt nur für die Aufnahme in den Chor. Wer kontinuierlich dabei ist, kann über dieses Alter hinaus im Chor mitwirken.

 



2016-08-01 08:08:10

  

Karnevalsauftritt gesucht!

 

Wir möchten heute anfragen, ob ein Karnevalsverein oder -veranstalter eine anberaumte Karnevalssitzung und/oder –veranstaltung ggf. noch einen Auftritts-(Rest)platz zur Verfügung stellen kann; sei es zum Ende des Jahres 2016 oder während der "fünften Jahreszeit" im Frühjahr 2017.

 

Wir, der KölnerKinderUni-Chor (ein Chor der Universität Köln in Zusammenarbeit mit dem dortigen Collegium musicum und der Kölner Kinder-Universität) sind ein bei Aufführungen durchschnittlich 30-köpfiges Ensemble, welches aus 8-15 Jährigen Kölnern*innen besteht.

 

Wir verfügen über ein reichhaltiges gesangliches Repertoire und würden Ihre Sitzung insbesondere um einen im vergangenen Jahr selbst entwickelten "Gassenhauer" bereichern.

 

Es handelt sich um ein „echt kölsches“ Lied, welches im Rahmen des von uns im letzten Jahr mehrfach aufgeführten Musiktheaterstücks "Melusine - die Rheinnixe" speziell für unseren Kinderchor komponiert wurde.

 

Einen textlichen AUSZUG dieses "Pitter-Liedes" ersehen Sie anhand einer Kurzform im Nachgang dieser Information. Eine Hörprobe des vom Chor gesungenen Liedes kann bei Interesse gerne zugestellt werden.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn unseren Kindern die Möglichkeit geboten würde, sich im Kulturgut des Kölner Karnevals einbringen zu können und freuen uns auf eine eventuelle Kooperation.

Mit freundlichen Grüßen,

Öffentlichkeitsarbeit Kinderchor

 


Pitter-Lied "Der liebe Gott hat uns den Rhein geschenkt

 

I. Ein Paradies hat Gott uns einstens gemacht,
die Menschen verstoßen, die Tore bewacht.
Wie Adam verlassen, in Not und allein,
fanden wir Heimat in Kölle am Rhein.

 

Refrain
Der liebe Gott hat uns den Rhein geschenkt,
weil er so gern an seine Kölner denkt.
Was Ganges und Nil, die Spree für Berlin,
ist für uns der Rhein, drum lieben wir ihn.

 

II. In unserer Stadt da gilt ein Gebot:
Blutwurst und Kölsch statt Wasser und Brot!
Bei Sonnenlicht und Mondenschein
geht es uns gut in Kölle am Rhein.

 

III. Wenn dann mein letztes Stündlein schlägt,
und Petrus mir die Hand auflegt,
wein ich in meinem Kämmerlein,
denn ich muss nun fort aus Kölle am Rhein

 

IV. Ne halve Hahn, Himmel un Ääd,
Tünnes und Schäl, die sind nicht verkehrt!
Was uns noch fehlt? Ein Fußballverein!
Und dann noch ein Dom in Kölle am Rhein!

 



2016-07-26 11:50:15

  

Förderaufruf: CD-Produktion

 

Zum Anfang des Jahres 2017 plant der Chor eine CD-Aufnahme von deutschen Kinder- und Volksliedern. Das Ziel der CD soll den Kindern Einblick in die professionelle Erstellung einer eigenen Musikproduktion bieten und zugleich Anreiz zur konzentrierten Arbeit mit höherem Perfektionswillen sein. Der Chor erhält durch die CD eine repräsentative Auswahl seiner Arbeiten, die langfristig u.a. zu Präsentationszwecken seiner Arbeit und Qualität eingesetzt werden kann.

 

Die CD soll über den Chor hinaus Kinder in Familien, Schulen und Kindergärten erreichen und die darauf enthaltene Musik im kulturellen Gedächtnis erhalten.

 

Nutzen Sie unseren Kooperationspartner betterplace.org, um Ihre Spende nutzbringend und ohne jeden Abzug an uns zu übermitteln.

 

 

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

 



2018-09-12 06:23:47

  

Casting - 25.08.2016

 

Das nächste Vorsingen findet nach den Sommerferien am 25.08.2016 ab 15 Uhr bis 17:00 Uhr statt.

Nähere Informationen unter:

http://www.netzsuchen.de/koelnerkinderuni-chor/infos.php

 



2016-07-13 14:00:09

  

Location gesucht

 

Der Chor der KölnerKinderUni der Universität zu Köln sucht noch für die Weihnachtszeit geeignete Locations und/oder Engagements, um dessen Repertoire einem großen Publikum zu präsentieren.

 

Der Chor ist sehr ambitioniert, einen für die kommenden zwei Jahre erarbeiteten Projektplan umzusetzen, der neben der verstärkten Gesangs- und Stimmbildung auch Theaterprojekte bis hin zur eigenen CD-Aufnahme ermöglichen soll.

 

Trotzdem der Chor natürlich durch die Universität zu Köln und deren verschiedene Angebote gefördert wird, sind die angestrebten Zielsetzungen nur erreichbar, wenn hierzu weitere externe Spenden und Fördergelder einfließen.

 

Hierfür haben sich die Chorleitung sowie das gebildete Eltern-Orgateam des Chors, welches durch aktive Eltern der Chor-Kinder gebildet wird, überlegt, in der Weihnachtszeit 2016 einige Konzertauftritte zum Besten zu geben, um hiermit neben dem Spaß für die kleinen Sänger*innen auch einige Spendengelder während der Auftritte sammeln zu können.

 

Sollten uns Veranstalter von Weihnachtsmärkten oder Unternehmen hier förderlich unterstützen können, nehmen Sie doch bitte Kontakt zu uns auf.

 

Der Chor und alle daran Beteiligten danken schon jetzt für ein hoffentlich reges Interesse.

 

www.koelnerkinderuni-chor.de
info@koelnerkinderuni-chor.de

 



2016-06-12 09:35:28

  

Kinderstimmen gesucht

 

Der Kinderchor der KölnerKinderUniversität sucht auch für das laufende Jahr noch Kinderstimmen im Alter von 8-12 Jahren.

Jeder, der Spaß hat am Musizieren, ist bei uns herzlich willkommen!

Gesucht werden Kinder mit Eintrittsalter von 8-12 Jahren. Die Kinder können allerdings auch weit über dieses Alter hinaus (ohne
Altersbegrenzung) langfristig immer weiter im Chor mitsingen, wenn es ihnen bei uns gefällt.

Der Kinderchor der KölnerKinderUniversität ist vollkommen kostenlos und die Kinder proben immer Freitag – i.d.R. von 16-18 Uhr - im
Musiksaal der Universität zu Köln (Chorproben, Stimmbildung, Partienstudium und Schauspieltraining).

Vorsingtermine (auch ohne Vorkenntnisse) können mit Alexander Schmitt, dem Leiter des Kinderchores, vereinbart werden und werden
nach den Sommerferien 2016 stattfinden.

Falls Sie Interesse an weiteren Informationen haben, sehen Sie sich bitte schon jetzt auf unserer Homepage um.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihre Kinder bald beim Kinderchor und bei geplanten Aufführungen unseres Musiktheaters mitsingen würden!

Kontakt:
Alexander Schmitt (Chorleitung)
info@koelnerkinderuni-chor.de

Telefonischer Kontakt über S.Herber unter 0221-4704196


 

 



2016-06-12 08:58:46

  

Planungen 2016-2018

 

2016 werden noch stattfinden:

 

- Juni 2016, Probenwochenende Lindlar

- Juli 2016, Projekt Walton/Verdi

- Ende August, Teilnahme an der "Sommernachtsmusik" Unter den Linden in Köln Sülz

- Weihnachtskonzert(e)

- Ggf. ein weiteres Projekt für den Kammerchor

 

 

In Planung ist für 2017:

- Aufnahme einer CD (bekannte und unbekannte Volks- und Kinderlieder)

- ggf. erneute Teilnahme Sommernachtsmusik / Unter den Linden

- Weihnachtskonzert(e)

 


In Planung ist für 2018:

- Neues Musiktheaterprojekt

- ggf. erneute Teilnahme Sommernachtsmusik / Unter den Linden

- Weihnachtskonzert(e)

 


Für das Musiktheaterprojekt soll die Zusammenarbeit mit der Kinder-Uni erfolgen. Parsival ist als Textgrundlage angedacht. Matthias Burchhardt wird voraussichtlich als Librettist zur Verfügung stehen. Anna Baumgarten ist als Regisseurin angefragt.

 



2016-06-12 08:53:34

  

Acht-Brücken Konzert

 

Chorleiter Alexander Schmitt berichtet, dass die Resonanz zu dem Konzert in 2016 sehr positiv war.

 

Sowohl die Dirigentin als auch der Komponist haben sich nochmals persönlich für das Engagement des Kölner Kinder-Uni Chors bedankt. Von beiden wurde die Leistung der Kinder hervorgehoben.

 

Er teilt diese Einschätzung. Der Chor habe einen guten Beitrag zum Gelingen des Konzertes leisten können.

 

Das Projekt habe die Möglichkeit gegeben, zielorientiert an musikalischen Themen zu arbeiten. Die Kinder hätten fokussiert und konzentriert mitgearbeitet und sich den durchaus gegebenen musikalischen Herausforderungen ohne Scheu gestellt. Die Gelegenheit, an einem solchen Projekt teilnehmen zu können, zeige, dass im Chor inzwischen ein gutes musikalisches Niveau erreicht werden konnte. Aufgrund der positiven Erfahrungen mit dieser Projektarbeit wäre es zu begrüßen, wenn auch zukünftig die Teilnahme an derartigen Projekten gelingen könnte.

 



2015-12-12 11:53:23

  

Weihnachstkonzert

 

Sie sehen hier einen Handymitschnitt des Weihnachtskonzertes in den Seniorenstätten "SBK Boltensternstrasse 16 in Köln-Riehl".

 

Das Konzert fand statt am 11.12.2015 im Festsaal in Köln Riehl.

 

Wir bitten, die schlechte Videoqualität zu entschuldigen, da es sich ausschließlich um einen Mitschnitt mittels Handy handelt.

 

 

 

 



2015-12-12 11:53:40

  

Melusine - Premiere

 

Sie sehen hier einen Handymitschnitt der Premiere des Theaterstücks "Melusine - die Rheinnixe".

 

Die Premiere fand statt am Samstag, den 14.11.2015 in der Aula 2 der Universität zu Köln.

 

Weitere (finale) Aufführungstermine: 20.11 sowie 21.11.2015 ...

Genauere Veranstaltungsdaten entnehmen Sie bitte dieser Webseite!

 

Wir bitten, die schlechte Videoqualität zu entschuldigen, da es sich ausschließlich um einen Mitschnitt mittels Handy handelt.

 

Teil 1 von 2

 

Teil 2 von 2

 



2015-12-12 11:53:55

  

Sommernachtsmusik

 

Liebe Musizierende und Helfende auf unserer Sülzer Sommernachtsmusik 2015!

Bei Euch allen möchte ich mich auf diesem Wege auch im Namen unseres Fördervereins Kirchenmusik an St. Nikolaus & Karl Borromäus ganz besonders für Ihr und Euer umfassendes, enormes Engagement, all Eure wunderschöne Musik und all die vielen helfenden Hände an so vielen Stellen und Orten und Stunden bedanken. Ich weiß nur zu gut, wieviel Mühe, Sorgfalt und Vorbereitung hinter Allem steckt und bin umso mehr dankbar dafür, dass all dies – zusammen mit dem wunderbaren Wetter – uns allen einen wunderschönen, kostbaren gemeinsamen Abend geschenkt hat, der viele Menschen sehr erfreut und glücklich gemacht hat. Ohne Euch alle wäre dieser wunderschöne Abend niemals denkbar und möglich gewesen.

Euch und Ihnen allen dafür: DANKE!!!

Und da nach dem „Spiel“ ja bekanntlich auch immer vor dem Spiel bedeutet: unbedingt schon jetzt den Termin für die nächste Sommernachtsmusik am Samstag, 27. August 2016 ab 18 Uhr unter den Linden an St. Nikolaus notieren.

In Vorfreude auf eine hoffentlich erneut wunderschöne Sommernachtsmusik 2016, wünsche ich allen ein frohes und segensreiches Jahr und grüße bis demnächst ganz herzlich,

Ihr/Euer Marius Horstschäfer

 



2015-12-12 11:54:09

  

Vorsingen

 

Vorsingen finden jeweils zu Projektbeginn statt. Für das aktuelle Projekt können keine Kinder mehr aufgenommen werden, es gibt allerdings eine Warteliste.

 
Sie können sich an Alexander Schmitt wenden, um in die Warteliste aufgenommen zu werden oder sich für das nächste Vorsingen vormerken zu lassen.

 
Für das Vorsingen ist nichts vorzubereiten. Kinder mit musikalischer Vorbildung können aber bereits erarbeitete Stücke mitbringen.

 
Erwartet wird die regelmäßige Teilnahme an Proben und Auftritten. Bitte bringen Sie zum Vorsingen den ausgefüllten Kontaktbogen mit.

 



2015-12-12 11:54:37

  

Chor-Webseite

 

Der Chor hat ab jetzt eine neue Internetseite, die unter koelnerkinderuni-chor.de erreichbar ist und von Alexander Schmitt gepflegt und administriert wird.

 



2015-12-12 11:54:55

  

Schirmherren

 

Im November 2015 bringt der Chor ein Kindermusiktheater zur Uraufführung: Melusine - die Rheinnixe.

 
Die Schirmherrschaft haben die Wise Guys übernommen.